Allergie auf Wimpern

Ablauf der Anwendung:

Unsere Allergiebehandlung erfolgt immer erst im Anschluss  zu einer Wimpernverlängerung.

Zunächst lassen wir den Kleber ca. 2 Minuten antrocknen , damit dieser nicht nachträglich weiß wird.

Anschließend werden die Klebepunkte großzügig mit einem speziellen Keratin Gel benetzt. Dieses Gel verbindet die Moleküle im Kleber und härtet diesen sofort vollständig aus.

Nach ungefähr weiteren 2 Minuten Trockenzeit werden verbliebene Dämpfe des Klebers mit einem dafür entwickelten Reinigungsschaum ausgewaschen und mit Kochsalzlösung abgespült.

So wird die natürliche Barriere der Haut nicht angegriffen und ist zusätzlich angenehm für die Augen.

Insgesamt dauert die Anwendung ca. 15 - 20 Minuten.

Wichtiger Hinweis:

Diese Anwendung wird nur bei empfindlichen Kundinnen zur Vorbeugung von Allergien empfohlen.

Wir raten Kundinnen mit bereits existierenden Allergien vorher einen ärztlichen Rat einzuholen.

Sollte unsere Allergiebehandlung nicht den gewünschten Effekt erzielen, raten wir von einer weiteren Wimpernverlängerung ab.

In diesem Fall sprechen Sie uns persönlich an. Wir beraten Sie gerne über Alternativen zu einer Wimpernverlängerung!

Empfohlen bei:

♡ Brennende oder tränende Augen während der Behandlung

♡ Gerötete Augen direkt im Anschluss an eine                                        Wimpernverlängerung

♡ Juckende Augenlider direkt nach der Behandlung

♡ Geschwollene Augen einen Tag nach der Behandlung

Folgendes geschieht bei der Anwendung:

Die Kleber für die permanente Wimpernverlängerung atmen, sprich dampfen, in den ersten 48 Stunden nach der Behandlung bis sie vollständig ausgetrocknet sind. 

 

Manche Kundinnen haben empfindliche Augen, somit wirkt sich dieser normale Prozess mit brennenden oder tränenden Augen aus, die im Anschluss der Anbingung einer Wimpernverlängerung gerötet sind und jucken. Für die Kundin ist dies sehr unangenehm.

Mit unserer Allergiebehandlung schaffen wir Abhilfe und lösen das Problem für ca. 90% der empfindlichen Kundinnen.

Da hier der Kleber sofort vollständig ausgetrocknet wird und alle restlichen, reizenden Substanzen ausgewaschen werden, können unsere empfindlichen Kundinnen wieder aufatmen.